Tischtennis

Erste Herren Mannschaft vorzeitig Vizemeister

Die erste Herren Mannschaft war am vergangenen Wochenende gleich zweimal am Start. Am Freitag wurden die Gäste aus Hausen-Rohrbach mit 9:0 nach nur eineinhalb Stunden wieder nach Hause geschickt. Am Sonn-tag im Auswärtsspiel in Karbach konnten wir auch die Punkte entführen. Am Ende stand ein 9:4 Sieg. Julius Brandl musste sich in seinem zweiten Einsatz bei den Herren wieder nur knapp und erst im fünften Satz ge-schlagen geben. Glückwunsch zur Vizemeisterschaft, die zum Aufstieg berechtigt.

Auch die zweite Herren Mannschaft brauchte nur eineindreiviertel Stunden für den Heimsieg gegen Hofstetten. Andreas Schieder, Georg Henning, Louis Eck, Björn Biemüller, Milena Müller und Martin Kistner konnten ohne Probleme mit 9:2 gewinnen.

Leider musste die erste Jungen Mannschaft im letzten Saisonspiel gegen starke Hörsteiner eine deutliche Niederlage einstecken. Julius Brandl, Nils Schmitt, Max Maiberger und Moritz Lohe haben zwar alles gegeben, aber zum Schluss mit 9:1 verloren. Lasst die Köpfe aber nicht hängen, denn Ihr könnt auf eine tolle Saison zurückblicken, die mit der Vizemeisterschaft belohnt wurde.