Tischtennis

Zweite Jungen Mannschaft mit weiterem Sieg

Im letzten Saisonspiel konnte die zweite Jungen Mannschaft an die starke Leistung der Vorwoche anknüpfen. Niklas Hausmann, Torben Reinhart, Laurin Maiberger und Giuliana Muthig hatten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gegen den Tabellendritten aus Thüngen mit 6:4 gewonnen. In einem sehr guten und spannenden Spiel habt Ihr alle gezeigt was Ihr könnt und verdient die Punkte in Burgsinn gelassen.

Die erste Herren Mannschaft war beim Tabellenführer in Thüngen zu Gast. Nicolai Rohleder, Björn Hagedorn, Simon Herget, Veit Siegenthaler, Willi Balkie und Hans-Jörg Kreß hätten beinahe für die erste Niederlage der Thüngener gesorgt. Am Ende stand ein leistungsgerechtes 8:8 unent-schieden. Dies zeigte sich insbesondere in den 8 Fünf-Satz-Spielen, denn da konnte jede Mannschaft je vier Spiele gewinnen. Jetzt stehen die Zeichen klar auf Vizemeisterschaft und der damit verbundene Aufstieg.