Tischtennis

Zweite Herren Mannschaft mit Punkteteilung im Derby

Die zweite Herren Mannschaft konnte sich im Derby in Gemünden einen Punkt sichern. Für Georg Henning, Andreas Schieder, Nils Schmitt, Jonatan Zwing, Eray Aydogdu und Martin Kistner wäre nach der 8:6 Führung sogar mehr drinnen gewesen, aber am Ende können wir uns über den Punkt freuen.

Die erste Herren Mannschaft lieferte in Frammersbach in Bestbesetzung ein klasse Spiel ab. Nicolai Rohleder, Björn Hagedorn, Willi Balkie, Simon Herget, Hans-Jörg Kreß und Andree Schieder konnten mit 9:5 gewinnen. Wieder mal lag der Schlüssel darin, das wir vier der fünf Fünf-Satz-Spiele für uns entscheiden konnten.