Tischtennis

Ein Spieltag zum Vergessen

Drei Spiele. Dreimal gegen den jeweiligen Tabellenführer. Drei Niederlagen.

Die zweite Jungen Mannschaft hatte es in Karlstadt am Schlimmsten erwischt. Laurin Maiberger, Giuliana Muthig und Selin Karakoc verloren glatt 10:0 und konnten dabei nur 5 Sätze gewinnen.

Die zweite Herren Mannschaft machte es ein bisschen besser. Georg Henning, Andreas Schieder, Jonatan Zwing, Eray Aydogdu, Louis Eck und Frank Muthig mussten sich in Erlenbach zwar mit 9:2 geschlagen geben, aber es war in den einzelnen Spielen gar nicht so deutlich wie es das Ergebnis vermuten lässt.

In Thüngen konnte die erste Herren Mannschaft drei Spiele gewinnen. Nicolai Rohleder, Björn Hagedorn, Willi Balkie, Simon Herget, Hans-Jörg Kreß und Andree Schieder verloren zwar, aber es wäre der ein oder andere Punkt mehr drinnen gewesen.

Tischtennis

Erste Jungen Mannschaft mit weiterem Saisonsieg

Die erste Jungen Mannschaft konnte gegen Sackenbach/Rechtenbach einen klaren Sieg einfahren. Julius Brandl, Nils Schmitt und Moritz Lohe haben 7:3 gewonnen. Einzig die Nummer Eins konnte unseren Jungs den Schneid abkaufen und die drei Punkte holen.

Leider musste die zweite Jungen Mannschaft eine weitere Niederlage hinnehmen. Niklas Hausmann, Torben Reinhart und Giuliana Muthig haben mit 8:2 verloren, aber mit ein bisschen mehr Glück wäre bestimmt mindestens ein Punkt drinnen gewesen.

Tischtennis

Erste Jungen Mannschaft festigt zweiten Tabellenplatz

Die erste Jungen Mannschaft bestätigt Ihren zweiten Tabellenplatz durch einen klaren Sieg gegen Urspringen. Julius Brandl, Nils Schmitt und Moritz Lohe konnten durch eine geschlossene Mannschaftsleistung 8:2 gewinnen. Einzig Urspringens Nummer Eins konnte Widerstand leisten und für die zwei Punkte sorgen.

Leider musste die zweite Jungen Mannschaft eine knappe Heimspielniederlage gegen den Tabellenzweiten aus Wombach hinnehmen. Allerdings hätten Niklas Hausmann, Torben Reinhart, Joshua Jung und Selin Karakoc mindestens einen Punkt holen können, aber am Ende war das Glück auf der Seite der Wombacher und wir haben mit 6:4 verloren.

Die zweite Herren Mannschaft musste eine herbe 9:0 Niederlage gegen Tiefenthal einstecken. Für Georg Henning, Andreas Schieder, Louis Eck, Björn Biemüller, Frank Muthig und Klemens Reichert waren die Gäste eine Nummer zu groß.

Die erste Herren Mannschaft hatte es dagegen viel leichter. Die Gäste aus Marktheidenfeld sind nicht angetreten und somit wurde das Spiel 9:0 für uns gewertet.

Tischtennis

Drei Spiele – drei Niederlagen

Leider war für die erste Herren Mannschaft im Pokalviertelfinale Endstation. Nicolai Rohleder, Simon Herget und Andree Schieder mussten sich in Sackenbach/Rechtenbach mit 4:1 geschlagen geben. Wenn wir das Doppel im fünften Satz gewonnen hätten, dann wäre vielleicht sogar der Einzug ins Halbfinale möglich gewesen.

Zweite Herren Mannschaft verlor nach zwei erfolgreichen Spielen gegen Sackenbach/Rechtenbach. Georg Henning, Jonatan Zwing, Eray Aydogdu, Louis Eck, Björn Biemüller und Frank Muthig hatten keine Chance und verloren klar mit 9:2.

Auch die erste Herren Mannschaft musste eine Niederlagen hinnehmen. Nicolai Rohleder, Björn Hagedorn, Willi Balkie, Simon Herget, Hans-Jörg Kreß und Andree Schieder mussten sich gegen starke Himmelstädter mit 9:3 geschlagen geben.

Tischtennis

Erste Jungen Mannschaft springt auf Platz zwei

Die erste Jungen Mannschaft konnte sich am vergangenen Freitag nicht nur über den Sieg gegen Heigenbrücken freuen, sondern sie schafften auch den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Julius Brandl, Nils Schmitt, Moritz Lohe und Niklas Hausmann konnten sich durch eine geschlossene Mannschaftsleistung klar mit 7:3 durchsetzen.

Auch die zweite Herren Mannschaft konnte sich im Spiel danach über zwei Punkte freuen. Andreas Schieder, Jonatan Zwing, Eray Aydogdu, Björn Biemüller, Frank Muthig und Martin Kistner konnten die Punkte mit einem 9:6 Sieg in Burgsinn lassen. Eray wurde vor dem Spiel für sein einhundertstes Pflichtspiel für den TV Burgsinn geehrt. Herzlichen Glückwunsch!!!

Tischtennis

Zweite Herren Mannschaft mit Punkteteilung im Derby

Die zweite Herren Mannschaft konnte sich im Derby in Gemünden einen Punkt sichern. Für Georg Henning, Andreas Schieder, Nils Schmitt, Jonatan Zwing, Eray Aydogdu und Martin Kistner wäre nach der 8:6 Führung sogar mehr drinnen gewesen, aber am Ende können wir uns über den Punkt freuen.

Die erste Herren Mannschaft lieferte in Frammersbach in Bestbesetzung ein klasse Spiel ab. Nicolai Rohleder, Björn Hagedorn, Willi Balkie, Simon Herget, Hans-Jörg Kreß und Andree Schieder konnten mit 9:5 gewinnen. Wieder mal lag der Schlüssel darin, das wir vier der fünf Fünf-Satz-Spiele für uns entscheiden konnten.

Tischtennis

Erste Herren Mannschaft steht im Pokal Viertelfinale

Nicolai Rohleder, Simon Herget und Andree Schieder konnten sich in Keilberg mit 4:1 den Einzug in die nächste Pokalrunde sichern. Der Schlüssel zum Erfolg waren die beiden gewonnenen Fünf-Satz-Spiele.

Die erste Jungen Mannschaft musste sich mit Adelsberg die Punkte teile. Für Julius Brandl, Nils Schmitt und Moritz Lohe wäre allerdings mehr drinnen gewesen.

Die erste Herren Mannschaft erkämpfte sich gegen den Zweitplatzierten wieder einen Punkt. Nicolai Rohleder, Willi Balkie, Simon Herget, Hans-Jörg Kreß, Andree Schieder und Jonatan Zwing konnten das Entscheidungs-doppel klar gewinnen und sich über den nächsten Punkt freuen.

Die zweite Herren Mannschaft kam beim Tabellenzweiten mit 9:0 unter die Räder. Georg Henning, Andreas Schieder, Jonatan Zwing, Eray Aydogdu, Björn Biemüller und Frank Muthig konnten leider keines der vier Fünf-Satz-Spiele gewinnen und verloren am Ende klar.

Tischtennis

Erfolgreicher Start ins neue Tischtennisjahr

Den Anfang machte die zweite Jungen Mannschaft mit einem Auswärtssieg in Hofstetten. Niklas Hausmann, Torben Reinhart, Laurin Maiberger und Giuliana Muthig konnten sich über einen 7:3 Sieg freuen. In einem ausgeglichenen und spannenden Spiel konnten wir durch eine geschlossene Mannschaftsleistung die Punkte entführen.

Im Heimspiel der ersten Jungen Mannschaft gegen die in der Tabelle besser platzierten Gäste aus Thüngen konnten wir ebenfalls einen 7:3 Erfolg feiern. Julius Brandl, Nils Schmitt und Moritz Lohe konnten fünf Spiele bereits nach dem dritten Satz gewinnen und mussten nur einmal bis in den fünften Satz, aber auch das konnten wir am Ende gewinnen.

Die erste Herren Mannschaft hatte den Drittplatzierten aus Tiefenthal zu Gast. Nicolai Rohleder, Björn Hagedorn, Simon Herget, Hans-Jörg Kreß, Andree Schieder und Eray Aydogdu hätten sogar für den dritten Sieg an diesem Tag sorgen können, aber nach einer 8:6 Führung mussten wir das letzte Einzel klar und das Entscheidungsdoppel im fünften Satz abgeben. Am Ende steht aber ein starkes Unentschieden.

Tischtennis

Erste Herren Mannschaft im Pokal Achtelfinale

Nach einem 0:3 Rückstand im Pokalspiel in Gambach kam mit dem Doppel die Wende. Simon Herget, Willi Balkie und Hans-Jörg Kreß konnten dann alle Spiele gewinnen und mit einem 4:3 Sieg ins Achtelfinale des Bezirkspokal einziehen.

Die zweite Herren Mannschaft musste leider aufgrund Spielermangel das Auswärtsspiel in Rettersheim absagen.

Allen wünschen wir frohe, gesegnete und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch!!!