Tischtennis

Beide Jungen Mannschaften leider ohne Erfolg

Die erste Jungen Mannschaft konnte im Spitzenspiel gegen Lohr leider nicht komplett antreten. Julius Brandl, Max Maiberger und Moritz Lohe mussten sich am Ende trotz guter Leistung mit 8:2 geschlagen geben. Lasst aber die Köpfe nicht hängen, denn ihr steht weiter auf dem zweiten Tabellenplatz und den könnt ihr Euch auch bis zum Ende der Runde sichern, wenn Ihr weiterhin eine so gute Mannschaftsleistung an den Tag legt.

Die zweite Jungen Mannschaft musste leider auch eine knappe Niederlage einstecken. Niklas Hausmann, Laurin Maiberger, Konstantin Rützel und Selin Karakoc hatten am Ende mit 7:3 gegen Adelsberg das Nachsehen. Hätten wir aber die drei Fünf-Satz-Spiele nicht verloren sondern gewonnen, wären wir als Sieger aus dem Spiel gegangen.

Die nächsten Spiele:

Freitag 08.02. 20:00 Uhr Herren II gegen Stetten

Samstag 09.02. 20:00 Uhr Herren I gegen Rettersheim